• Natasha Tarasova
  • Gesang
  • Klavier
  • Natasha Tarasova

    ist eine äußerst vielseitige Konzertpianistin, Sängerin (Mezzosopran/Alt) und Komponistin. Ihr Repertoire umfasst ebenso klassische Musik wie Musical, Jazz, Kabarett und Chanson und Pop.
    Die gebürtige St. Petersburgerin ist Kosmopolitin: Sie lebte in Russland, der Ukraine, Mexiko, den USA und Italien. Dabei drang sie tief in die Kulturen dieser Länder ein und sog deren musikalische Impulse auf: russische Romanzen und mexikanische Boleros singt Natasha mit ebenso authentischer Brillanz wie amerikanischen Blues oder die deutschen Kabarett-Chansons der zwanziger Jahre. Jede ihrer Darbietungen wird zu einem kleinen oder großen Drama, das von Liebe, Lust und Leid erzählt.
    Im Jahr 2010 wurde Natasha von Sir Simon Rattle und Wynton Marsalis als Pianistin für das Tanz-Education-Projekt „MusicTANZ“ der Berliner Philharmoniker engagiert. Seither lebt sie in Berlin, wo sie sich ihrem Lieblingsprojekt, dem ''Russischer Tango'' widmet.

  • Gesang

    Natasha studierte Operngesang bei Trish McCaffrey in New York. Danach gastierte sie mit zahlreichen Solo- und Oratorien- Konzerten in den großen Konzertsälen der USA (Weill Recital Hall, Carnegie Hall, Trinity Church-New York) und Mexiko (Palacio Bellas Artes, Sala Netzahualcoatl).
    Natasha verfügt über eine dunkle, voluminöse und zugleich sehr bewegliche Stimme, die es ihr ermöglicht, sowohl Opernarien als auch Jazzsongs mit großer Freiheit und Sinnlichkeit zu singen.

  • Klavier

    Natasha absolvierte ein Studium als Konzertpianistin am weltberühmten Konservatorium von Odessa. Im Anschluss ging sie einer intensiven Konzerttätigkeit in Mexiko und den USA nach. Dabei trat sie solistisch sowie gemeinsam mit Gustavo Rivero Weber als Klavier-Duo auf. In einigen bedeutenden Konzertsälen (Palacio de Bellas Artes, Sala Netzahualcoatl u.a.) debütierte Natasha gleich zwei Mal: zuerst als Solo-Pianistin, später als Solo-Mezzosopranistin/Altistin. Ihre Klavier-Discografie umfasst „Nietzsche, seine Musik“ (Koproduktion mit UNAM), "Warsaw Konzert" mit Sinfonie Orchestra von Mexico u.a.

Events

  • Klänge der Karibik & Russischer Tango!
  • Klänge der Karibik & Russischer Tango!

    25.01.2018 / 19:00

    RUSSISCHER TANGO bei Timo Eisbrenners Friedenskonzert 
    Russischer Haus 
    Friedrichstr. 176-179, 10117 Berlin 

    https://www.facebook.com/musikstattkrieg/

    12.04.2018 / 19:00

    KLÄNGE DER KARIBIK. BESAME MUCHO, GUANTANAMERA! 

    Die Flaneurekultursalon 
    Knesebeckstr. 89
    10623 Berlin

    13.04.2018 / 22:30

    RUSSISCHER TANGO

    Haus der Sinne  
    Ystader Str. 10, 
    10437 Berlin
    www.hausdersinneberlin.de

    14.04.2018 / 19:00

    MOSAIK. Zerbrochenes Russland in Berlin 1920. Historischer Exkurs, Film und Musik. 

    Russischer Haus, Kinosaal
    Friedrichstr. 176-179 
    10117 Berlin

    http://russisches-haus.de/de/

    28.10.2017 / 20:45

    KLÄNGE DER KARIBIK. BESAME MUCHO, GUANTANAMERA!

    Jagdschloss Grunewald
    Hüttenweg 100  
    14193 Berlin
    www.spsg.de

     

    10.10.2017 / 16:00

    RUSSISCHER TANGO

    Haus der Sinne
    Ystader Str. 10
    10437 Berlin
    www.hausdersinneberlin.de

     

    Audio examples

Design

Facebook

N. Tarasova

Impressum

Natalia Tarasova
12105 Berlin
Markgrafenstr. 25e
TIN 21/554/00556
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!